.com Domain registrieren

8,93

AKTIONSPREIS im 1. Jahr statt 10,71. Jahrespreis inklusive 19% MwSt.

Bei jeder Domain kostenlos inkludiert

Free

Hosting


200 MB Hosting inklusive E-Mail Konto

Homepage

Baukasten


Per Drag & Drop zur eigenen Website

Domain & Email

Weiterleitung


Unlimitiert Weiterleitungen einrichten

DNS Einträge

bearbeiten


Umfangreicher DNS Zonen Editor

Inhaberdaten

ändern


Inhaberwechsel online beantragen 

Unlimitiert

viele Subdomains


Einfache Einrichtung der Subdomains

.com Domain Preisinformation:

Neuregistrierung:
(Preis für erstes Jahr)
8,93
Preis pro Registrierungsjahr:10,71
Einrichtungskosten:0,00
Transferkosten:*10,71
Inhaberwechsel:0,00
Nameserveränderung:0,00
Preisangaben in Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer.

 Hinweis zu Premium Domains

 Weitere Domain Informationen

 Domain umziehen zu alldomains.hosting

 Hosting für Ihre .com Domain

 Homepage Baukasten für Ihre .com Domain

 WordPress Hosting für Ihre .com Domain

 E-Mail Hosting

 SSL Zertifikat für Ihre .com Domain

*Die Domain wird durch den Transfer automatisch um ein Jahr verlängert.
Der aktuelle Registrierungs­zeitraum wird dabei um ein Jahr erweitert. Es geht keine bereits bezahlte Laufzeit verloren.

Wie werden Domains verlängert oder gekündigt?

.com-Domains werden bei uns grundsätzlich automatisch verlängert. 90, 60, 30 und 14 Tage vor Ablauf erhalten Sie eine Benachrichtigung über das bevorstehende Laufzeitende. Damit die Verlängerung einer .com-Domain durchgeführt werden kann, ist ausreichendes Guthaben auf dem Kundenkonto erforderlich. Alle Benachrichtigungen enthalten daher auch den Kontostand und den für eine Verlängerung erforderlichen Betrag. Die Adresse für die Zustellung dieser Benachrichtigungen kann im Kundencenter festgelegt werden. Sofern ein Domain-Name nicht mehr verlängert werden soll, kann dieser unbürokratisch im Kundencenter gekündigt werden.


Was passiert, wenn man auf die Benachrichtigung zur Verlängerung nicht reagiert?

Wenn das Kundenkonto im Verlängerungszeitraum des Domainnamens nicht das erforderliche Guthaben aufweist, kann keine automatische Verlängerung erfolgen. Die .com-Domain wird in diesem Fall mit Ablauf gesperrt. Eine gesperrte Domain ist nicht mehr erreichbar und kann somit auch nicht mehr für Websites, E-Mails, oder andere zuvor damit verbundene Dienste verwendet werden. Eine gesperrte .com-Domain ist aber noch verlängerbar. In den 30 Tagen nach Ablauf des bezahlten Leistungszeitraums ist dies gegen Bezahlung der Verlängerungsgebühr und der Spesen für die Wiederherstellung (Undelete) möglich.


Wann wird meine Domain gelöscht?

Wenn die Domainsperre nach Ablauf der .com-Domain ungenutzt verstreicht, wird die Domain gelöscht. Auch gelöschte .com-Domains können noch wiederhergestellt werden. In den 30 Tagen nach der Löschung fallen neben der Verlängerungsgebühr Spesen für die Wiederherstellung (Restore) an.

Warum eine .com Domain registrieren?

Die .com Top Level Domain gibt auf den ersten Blick zu erkennen, dass auf dieser Website kommerzieller Inhalt geboten wird, steht .com doch als Kürzel für „company“. Allerdings ist die beliebteste Domainendung inzwischen schon für viel mehr Inhalte und Arbeitsfelder gebräuchlich und wird von Unternehmen, Organisationen, Vereinen wie auch Privatpersonen gleichermaßen gerne als Basis für eine erfolgreiche Online-Präsenz verwendet, ganz gleich, welche Themenkomplexe auf der Website behandelt werden.

.com liegt weltweit mit über 127 Millionen registrierten Domains auf Platz 1 der größten Top Level Domains und erfreut sich aufgrund ihrer Ungezwungenheit seit der Einführung am 1. Januar 1985 auch heute noch größter Beliebtheit.