Domain Weiterleitung

Mit dem Hosting Control Panel Modul Domain Weiterleitung kannst du deine Domain auf eine von dir gewählten Internetseite weiterleiten lassen.

 

Schnellzugriff:

Domain Weiterleitung Modul starten

Du musst in deinem Hosting Control Panel eingeloggt sein, um das Modul Domain Weiterleitung starten zu können.

 

Du hast 3 verschiedene Möglichkeiten, das Control Panel zu starten:

  • Tippe entweder "www.ihreDomain.tld/cp" (ihreDomain.tld ist durch deine eigene Domain zu ersetzen) oben in der Adressleiste deines Browsers ein
  • oder nutze den Control Panel Login auf unserer Webseite
  • oder starte es direkt in deinem Kundencenter
    Du musst im Kundencenter eingeloggt sein und im Tab "Leistungen" die Maus über ein Speicherpaket bewegen, im öffnenden Seitenmenü klickst du auf den Link "Control Panel".

 

In deinem Control Panel öffnest du nun das Modul Domain Weiterleitung.

#Weiterleitung einrichten

Wenn du für deine Domain eine Weiterleitung einrichten willst, musst du im Modul Domain Weiterleitung auf das Feld "Ändern" klicken.

#Weiterleitungseinstellungen

Im Feld "URL:" tragst du bitte die vollständige Adresse deines Weiterleitungsziels ein. Dies kann eine beliebige Internetseite sein.

 

Wähle als Nächstes den "Typ:" der Weiterleitung aus. Du hast zwei Wahlmöglichkeiten:

  • URL: Bei diesem Typ der Weiterleitung wird deine Internetseite nach dem Aufruf neu geladen, und zwar mit der neuen Weiterleitungs-URL als Ziel.
  • Frame: Die Domain wird in einem Frame geladen - das bedeutet, dass die Domain in der Adresszeile unverändert bleibt, die Inhalte jedoch von deinem Weiterleitungsziel geladen werden.
    Hinweis: Bei diesem Typ (Frame) ist zu beachten, dass Einstellungen im Bezug auf Titel, Beschreibung und die Keywords nur einmal für die gesamte Seite gesetzt werden können.

 

Im Feld "Beschreibung:" tragst du bitte eine kurze Beschreibung deiner Weiterleitung ein.

 

Im Feld "Keywords:" gibst du ein paar Schlagwörter ein, diese sind in der Regel für Suchmaschinentreffer interessant.

 

Wenn du fertig bist, klickst du auf "Speichern", um die Einrichtung der Weiterleitung abzuschließen.

#Weiterleitung nachträglich ändern

Deine Domainweiterleitung ist nun eingerichtet.

 

Wenn du die Daten deiner Weiterleitung im Nachhinein ändern möchtest, tippe einfach oben auf das Feld "Ändern" und du kannst die Daten wie gewünscht verwalten.

#Weiterleitung entfernen

Wenn du deine Domain Weiterleitung wieder entfernen möchtest, klicke auf die Schaltfläche "Aktion >" und anschließend auf "Ändern". Hier wählst du nun bei dem Feld "Typ:" die Option "Keine" und drückst abschließend auf "Speichern".