SSL-Sicherheit

Mit einer SSL (Secure Socket Layer) -Verbindung ist eine verschlüsselte Datenübertragung zwischen Web-Browser und Web-Server gewährleistet. Die häufigste Anwendung von SSL-Zertifikaten ist im Bereich eCommerce und allen anderen Internetseiten, wo vertrauliche Daten übertragen werden müssen (Kreditkartennummer, Bankverbindungen, etc.).

 

Sofern Sie einen Online-Shop auf Ihrer Webseite eingerichtet haben, empfiehlt es sich auf SSL zurückzugreifen, um alle sensiblen Daten zu schützen.

 

Sie wollen ein eigenes SSL-Zertifikat lautend auf Ihren Domainnamen?

Informationen und Preise finden Sie unter: SSL-Zertifikat

 

Schnellzugriff:

Modul SSL-Sicherheit starten

Starten Sie Ihr Hosting Control Panel:

  • Tippen Sie entweder "www.ihreDomain.tld/cp" (ihreDomain.tld ist durch Ihre eigene Domain zu ersetzen) oben in der Adressleiste Ihres Browsers ein
  • oder Sie nutzen den Control Panel Login auf unserer Webseite
  • oder Sie starten es direkt in Ihrem Kundencenter
    Sie müssen im Kundencenter eingeloggt sein und im Tab "Leistungen" die Maus über ein Speicherpaket bewegen, im öffnenden Seitenmenü klicken Sie auf den Link "Control Panel".

 

In Ihrem Control Panel öffnen Sie nun das Modul SSL-Sicherheit.

Übersicht

Im Modul SSL-Sicherheit sehen Sie, mit welcher Adresse Ihre Domain oder Subdomain mit einer SSL-Verschlüsselung erreichbar ist ("https://ssl01.alldomains.hosting/ihreDomain.tld").

Eigenes SSL-Zertifikat

Wenn Sie als Kunde von uns bereits ein eigenes SSL-Zertifikat erworben haben, sehen Sie Informationen zu diesem Zertifikat im Modul SSL-Sicherheit.

 

Hinweis: Wenn Sie über uns ein individuelles SSL-Zertifikat lautend auf Ihren Domainnamen beziehen wollen, nehmen wir die Installation dieses SSL-Zertifikats gerne für Sie vor.

Informationen und Preise finden Sie hier: SSL-Zertifikat