Neues E-Mail-Konto im Standard-Mail-Client von Android™ anlegen

The Android robot is reproduced from work created and shared by Google and used according to terms described in the Creative Commons 3.0 Attribution License.



Nachfolgend finden Sie eine genaue Beschreibung wie Sie ein E-Mail-Konto im Standard-Mail-Client von Android™ einrichten.

Schritt 1

Öffnen Sie als erstes den "E-Mail"-Client.

Schritt 2

Geben Sie nun Ihre "E-Mail-Adresse" und das "Passwort" ein, die Sie in Ihrem Control Panel in Ihrem E-Mail Manager vergeben haben.

 

Anschließend tippen Sie links unten auf "Manuelles Setup".

Schritt 3

Wählen Sie hier den zweiten Punkt "IMAP-Konto" als Kontoart aus.

Schritt 4

Füllen Sie die Angaben für Eingehende Servereinstellungen wie auf den Bildern gezeigt aus, um eine sichere SSL-Verbindung zu verwenden:

 

"E-Mail-Adresse" und "Passwort" sind die im Control Panel im E-Mail Manager vergebenen Angaben.

 

Der Benutzername ist ebenfalls Ihre "E-Mail-Adresse".

 

Für IMAP-Server tragen Sie bitte "ssl01.alldomains.hosting" ein.

 

Als Sicherheitstyp verwenden Sie "SSL".

 

Der verwendete Port ist "993".

 

Kontrollieren Sie Ihre Einstellungen und tippen sie auf "Weiter". Ihre Einstellungen werden nun überprüft und Sie gelangen zum nächsten Schritt.

 

 

Hinweis:

Falls Sie keine sichere SSL-Verbindung nutzen wollen (! nicht empfehlenswert !), müssen Sie für den IMAP-Server "mail.ihredomain.tld" eintragen, wobei ihredomain.tld durch Ihre eigene Domain zu ersetzen ist. Der Sicherheitstyp ist "Ohne" und der Port muss auf "143" gestellt werden.

Schritt 5

Auch die Angaben für Ausgehende Servereinstellungen bitte wie auf dem Bild gezeigt ausfüllen:

 

Für SMTP-Server tragen Sie bitte "ssl01.alldomains.hosting" ein.

 

Als Sicherheitstyp wählen Sie "TLS".

 

Der gewählte Port ist "587".

Hinweis: Wenn Sie für SMTP den Sicherheitstyp "SSL" verwenden müssen Sie den Port "465" benutzen.

 

Setzen Sie den Hacken bei "Anmelden erfordern".

 

Und geben Sie erneut Ihren "Benutzernamen" und Ihr "Passwort" ein, die Sie in Ihrem Control Panel im E-Mail Manager vergeben haben.

 

 

Hinweis:

Falls Sie keine sichere SSL-Verbindung verwenden möchten (! nicht empfehlenswert !), müssen Sie für den SMTP-Server "mail.ihredomain.tld" eintragen, wobei ihredomain.tld durch Ihre eigene Domain zu ersetzen ist. Sicherheitstyp ist "Ohne" und der Port wird auf "25" gestellt.

Schritt 6

Bei dem Fenster Kontooptionen können Sie die Einstellungen nach Ihren eigenen Vorlieben verändern.

Schritt 7

Sie können nun einen Kontonamen für Ihr Konto vergeben und den Namen der bei versendeten E-Mails angezeigt werden soll.

 

Tippen Sie auf "Fertig" um die Einrichtung abzuschließen.